Togather Blog

Wer einmal alleine gereist ist, wird im Ausland die heilsame Erfahrung gemacht haben, dass man seltenst alleine isst. Und selbst wenn ich einmal alleine essen wollte, so wurde ich doch stets an den Tisch zu anderen ran gewunken oder man hat sich mit “ist hier noch frei?” schnell an meinen
Es gibt ein wundervolles Paradoxon beim Essen. Essen an sich ist etwas hochgradiges egoistisches. Etwas was ich esse, kann niemand anderes essen. In der Tierwelt lässt der Instinkt schnell Futterneid aufkommen und Fressen wird zum stressiger Akt, geprägt von Hast und Gier. Der Mensch hat es in seiner Kulturgeschichte geschafft,
Hygge kommt aus dem Dänischen und wird oft mit “Gemütlichkeit” übersetzt. Dabei ist hygge deutlich mehr als Gemütlichkeit. Hygge ist ein Lebensstil, eine Einstellung zum Leben, bedeutet Werte zu haben und eine Haltung gegenüber anderen einzunehmen. Eine kleine Anleitung zum hygge sein Zusammen sein Wir sind soziale Wesen. Beisammensein stärkt
Kürzlich bin ich gefragt worden, was für mich Genuss bedeutet. Es gibt ein allgemeines Verständnis darüber was kulinarischer Genuss ist. Gaumenfreuden sind  exzellent zubereitete Gerichte voller Aromatik, verschiedenen Texturen, einem köstlichen Geruch und einem appetitlichen Aussehen. Aber reicht das zum Genuss? Was ist mit dem Ambiente? Der Zeit? Der Muße?
Ich kehre gerade von einem Spaziergang mit dem Hund zurück. Es ist November, nebelig, kalt und halb zehn abends. Es gibt schöneres als zu dieser Zeit mit dem Hund nochmal rausgehen zu müssen. Habe ich mir auch gedacht, als ich da eben noch so gemütlich auf der Couch saß. Aber